Sony PRS-T1 im Test: Sony PRS-T1 E-Book-Reader Testbericht



Zur Farbauswahl

Der Sony Reader PRS-T1 gehört zu den renommiertesten E-Book-Readern, welche zurzeit auf dem deutschen Markt sind.

>> Direkt zum Testfazit

Mit seinen Leistungen kann er im Vergleich punkten und beweist sich als optimales Gerät für jeden Buchleser. Sony hat nicht nur Wert auf das Design und die gute Verarbeitung gelegt, sondern bietet darüber hinaus auch eine sehr gute Hardware.

Mitgeliefert bekommen Sie ein passendes Micro-USB-Kabel, mit der Sie den E-Reader mit dem Computer verbinden oder aufladen können. Durch die Akkulaufzeit und den enthaltenen Komponenten steht der Sony mit dem Reader PRS-T1 mit an der Spitze. Kaum ein Konkurrent kann ein solches Preis- Leistungsverhältnis vorweisen.

Die Verarbeitung des Gerätes bietet einige Vorteile. Das Gehäuse besteht aus Plastik und steht in rot, schwarz und weiß zur Verfügung. Da es sich bei diesem Modell um eine E Ink® Pearl Display-Technik handelt, welche durch seinen Anti-Spiegelungs-Effekt Punkte sammeln konnte, ist das Gehäuse auch im Sommer gut zu gebrauchen. Somit ist ein problemloses Lesen, auch bei sehr starker Sonneneinstrahlung garantiert. Auch die Akkuleistung steigt durch die neue Bildschirmtechnologie. Außerdem ist es mit dem Sony Reader möglich ein integriertes Wörterbuch zu benutzen. Diese sind in Deutsch-Englisch und Englisch-Deutsch verfügbar. Weitere Sprachen wie Französisch, Spanisch etc. sind nur aus dem Englischen zu Übersetzen.

Allgemeines &
Besonderheiten

Der E-Book-Reader von Sony bietet eine gute Funktionalität und ist sehr einfach zu bedienen. Einerseits hat man die Möglichkeit, den E-Reader durch die Drückknöpfe zu steuern. Dies ist allerdings nicht zwangsläufig notwendig, da das Modell PRS-T1 von Sony zusätzlich mit einer Touchfunktion ausgerüstet ist. Diese lässt sich durch einfache Touchgesten, wie die Wischtechnik, bedienen und überzeugt durch eine sehr gute Reaktion. Außerdem verfügt das Gerät über einen Touchstift, welcher zusätzlich benutzt werden kann, um zu schreiben oder das Gerät zu steuern. Der Sony Reader verfügt über einen G-Sensor mit dem das Lesen im Quer-, wie auch im Hochformat möglich ist.

Funktionalität &
Benutzerfreundlichkeit

Der E-Book-Reader ist mit einem 6 Zoll Ink® Pearl Display ausgestattet. Die Auflösung liegt bei 800 x 600 Pixel und eine Grauabstufung von 16. Es wiegt ca. 168g und gehört damit zu den Leichtgewichten der E-Reader, was sich vor allem bei einem längeren Gebrauch als praktisch erweist. Leider verfügt der Reader nicht über integrierte Lautsprecher. Allerdings können Sie über die Audioformate Mp3 und AAC Musik abspielen und mit beliebigen Kopfhörern sich die Musik anhören. Desweiteren kann man mit dem Sony E-Book-Reader über Wifi im Internet surfen. Möglich ist es auch Bilder über die Formate JPEG, GIF, PNG und BMP anzuzeigen. Der Reader verfügt über einen internen Speicher von 2GB und ist über eine Micro-SD Karte bis zu 32 GB erweiterbar, um genügen Platz für Ihre Bücher zu garantieren. Die Bücher werden in den Formaten EPUB E-Books, PDF, TXT angezeigt und bieten dadurch eine riesige Auswahl an Erwerbsmöglichkeiten in unterschiedlichen Ebook-Shops.

Technische Daten

Hier finden Sie den E-Reader in weiteren Farben:

Produktbild: Farbe: Shop:
weiß
rot

Produkteigenschaften

  • Touchscreen
  • E-Ink Pearl Display
  • 800 x 600 Pixel Auflösung
  • 2 GB int. Speicher
  • Wifi
  • EPUB E-Books, PDF, TXT, mp3, AAC, JPEG, GIF, PNG, BMP

 

Aktueller Preis für den Sony PRS-T1

Shop Anbieter Preis Zum Angebot
Amazon ab 49,90 Euro

Welche Vorteile hat der Sony PRS-T1?

Vorteile E-Book-Reader Anti-Spiegelungs-Effekt
Vorteile E-Book-Reader Sehr leicht
Vorteile E-Book-Reader Viele Text-, Bild- und Audioformate
Vorteile E-Book-Reader Speicher erweiterbar
Vorteile E-Book-Reader Lange Akkulaufzeit

 

Welche Nachteile hat der Sony PSR-T1?

Nachteil E-Book-Reader Keine integrierten Lautsprecher

 

Mein persönliches Testfazit

 

Der E-Book-Reader von Sony hat in meinem Test sehr gut abgeschnitten. Das Gerät bietet alles was man braucht, um auf längeren Reisen gemütlich ein Buch lesen zu können. Ein großer Vorteil – vor allem bei starker Sonneneinstrahlung – ist der Anti-Spiegelungs-Effekt, mit dem Sie problemlos das angezeigte Bild erkennen können. Preislich gesehen ist der E-Reader in der Mittelklasse zu finden und bietet für den Preis sehr viele Anwendungsmöglichkeiten.

 

Benutzerfreundlichkeit 1,5
Verarbeitung 1,7
Hardware 1,6
Preis / Leistung 2,0
Gesamt (1 Bewertung) 1,8