PocketBook im Test: Pocketbook Touch 622 E-Book-Reader Testbericht



Zur Farbauswahl

Das PocketBook Touch 622 bietet ein sehr gutes Zusammenspiel zwischen Soft- und Hardware. Durch die E-Ink Technologie bietet der Reader eine sehr hohe Akkulaufzeit, mit der das Gerät über mehrere Wochen benutzt werden kann, ohne aufgeladen zu werden.

>> Direkt zum Testfazit

Nicht nur die Akkuleistung ist positiv. Auch das Lesen an sich macht mit dem PocketBook Touch 622 eine Menge Spaß. Der Reader kann auch ohne Probleme mit nach draußen in die Sonne mitgenommen werden. Sonneneinstrahlung macht beim Lesen keine Probleme.

Wer mehr machen möchte, als ein bisschen im Internet zu surfen und zu lesen, sollte sich möglicherweise für ein anderes Gerät entscheiden. Die vielfältigen Funktionen würden der Akkulaufzeit nicht zugute kommen, weshalb auf überflüssige Funktionen verzichtet wurde. Für eingefleischte Leseratten ist dieser PocketBook Touch 622 E-Book-Reader ein perfektes Lesegerät.
Der Pocket-Book-Reader Touch von iRiver ist in schwarz und in weiß erhältlich und sind im Großen und Ganzen in einer guten Qualität. Im Gegensatz zum Kobo ist die Software bei diesem Gerät besser überarbeitet.

Allgemeines &
Besonderheiten

Der E-Book-Reader hat ein schlichtes, aber modernes, Design. Mit der E-Ink Technologie hat man das Gefühl in einem echten Buch zu lesen. Auch Fingerabdrücke haben auf dem Reader keine Chance und sind nicht zu erkennen. Auf dem E-Reader ist eine Sammlung an E-Books vorinstalliert. Insgesamt sind es 4000 Bücher die den Reader füllen. Die Benutzerfreundlichkeit der Software ist schwer einzuschätzen. Geübte Techniknutzer werden sich sehr schnell in das Gerät einfinden und keine großen Probleme mit der Software bekommen. Allerdings sollte die Software auch für Einsteiger kein großes Problem darstellen. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase und Einlesungszeit ist der Reader problemlos zu bedienen. Sehr positiv finde ich auch die freie Auswahl der E-Book-Shops. Im Gegensatz zum Amazon Kindle ist man nicht gezwungen seine E-Books bei Amazon zu kaufen. Auch auf nervige Werbeeinblendungen kann man mit dem Pocket-Book verzichten.

Funktionalität &
Benutzerfreundlichkeit

Der Reader besitzt einen 6 Zoll E-Ink Display, welcher mit einer Touchscreen-Oberfläche versehen ist. Wie oben beschrieben ist der Bildschirm sehr augenfreundlich und spiegelt durch die matte Oberfläche keine Sonne. Das Display hat eine Auflösung von 800 x 600 Pixel, welche vollkommen zum Lesen und Surfen ausreichen. Die Speicherkapazität beträgt 2 GB. Dies ist sehr wenig, weshalb das gerät auch mit einer Micro-SD-Karte erweiterbar ist. Außerdem bietet es einen Lagensensor, mit dem Sie das Gerät im Quer- und Hochformat benutzen können. Eine Kamera würde bei diesem Reader keinen Sinn ergeben, weshalb die Hersteller diese Funktion auch weggelassen haben. Mit dem Gerät können Sie über die Wifi-Funktion in das Internet gehen und mit dem Browser auf verschiedenen Webseiten surfen. Auch eine Schreibfunktion ist vorhanden, wie auch ein integriertes Wörterbuch, mit dem man ganz einfach ein paar Wörter nachschlagen kann. Sehr praktisch ist auch die Lesezeichenfunktion. Mit ihr können Sie sich in mehreren Büchern die Seitenzahl merken, auf der Sie das letzte Mal aufgehört haben zu lesen. Außerdem hat man die Möglichkeit eine Reihe an Formaten abzuspielen. Dazu gehören Formate wie EPUB DRM, EPUB, PDF DRM, PDF, FB2, FB2.ZIP, TXT, DJVU, HTM, HTML, DOC, DOCX, RTF, CHM und TCR.

Technische Daten

Hier finden Sie den E-Reader in weiteren Farben:

Produktbild: Farbe: Shop:
schwarz

Produkteigenschaften

  • E-Ink Pearl Display
  • 800 x 600 Pixel Auflösung
  • 2GB + Micro-SD Speicherplatz
  • Wifi
  • EPUB DRM, EPUB, PDF DRM, PDF, FB2, FB2.ZIP, TXT, DJVU, HTM, HTML, DOC, DOCX, RTF, CHM und TCR.

 

Aktueller Preis für das PocketBook Touch 622

Shop Anbieter Preis Zum Angebot
Amazon ab 306,95 Euro

Welche Vorteile hat das PocketBook Touch 622?

Vorteile E-Book-Reader Anti-Spiegelungs-Effekt
Vorteile E-Book-Reader Unterstützt EPUB
Vorteile E-Book-Reader Speicher erweiterbar
Vorteile E-Book-Reader Lagesensor
Vorteile E-Book-Reader Lange Akkulaufzeit
Vorteile E-Book-Reader Sehr leicht

 

Welche Nachteile hat das PocketBook Touch 622?

Nachteil E-Book-Reader Kein Bluetooth
Nachteil E-Book-Reader Keine integrierten Lautsprecher
Nachteil E-Book-Reader Softwarefehler
Nachteil E-Book-Reader Unbekannte Marke

Mein persönliches Testfazit

 

Der E-Book-Reader “Pocket-Book-Touch 622” ist für mich ein Top-Kandidat. Er bietet ein komplett ausgerichtetes System, mit dem alle Erwartungen an einen richtigen E-Book-Reader erfüllt werden. Lange Akkulaufzeit, Anti-Spiegelung und das Augenfreundliche Display sorgen für eine bequeme Leseatmosphäre. Freie Buchauswahl ist für den Reader auch kein Problem. Im Gegensatz zum Kindle sind hier keine Grenzen gesetzt. Dank EPUB-Unterstützung ist es sehr einfach sich für gute E-Book-Angebote im Web zu entscheiden, auch wenn diese nicht bei Amazon erhältlich sind.

Benutzerfreundlichkeit 2,6
Verarbeitung 2,9
Hardware 2,3
Preis / Leistung 2,5
Gesamt (1 Bewertung) 2.5