Odys Boox im Test: Odys Boox E-Book-Reader Testbericht


Der Odys Boox ist ein guter E-Book Reader. Dies zeigte auch der Test, dem es unterzogen wurde. Mit dem Odys Boox bekommen Sie ein super Preis-Leistungsverhältnis, mit dem man wirklich zufrieden sein kann. Da viele andere Reader keine Hintergrundbeleuchtung haben, ist eine externe Beleuchtung notwendig. Bei dem E-Reader von Odys ist es aber nicht der Fall. Mit dem TFT-Farbdisplay ist es auch möglich abends im Bett ein Buch zu lesen oder einen Film zu gucken, ohne das es von außen angestrahlt werden muss.

>> Direkt zum Testfazit

Die Anwendemöglichkeiten des Gerätes sind vielfältig. Die Akkulaufzeit steht immer im Verhältnis zu den jeweiligen Funktionen. Je mehr Funktionen mit Strom versorgt werden müssen, desto geringer wird die Betriebszeit. Da der Reader, im Gegensatz zu der Konkurrenz, nur 8-9 Stunden Betriebsdauer hat, ist der E-Book-Reader für zu Hause oder für kurze Reisen gedacht. Die Energie wird in diesem Fall hauptsächlich für die Versorgung der Bildschirmbeleuchtung benötigt.

Bei diesem Gerät legen die Hersteller viel Wert auf Multimedia-Benutzung. Der Odys Reader ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich. Zum Einen gibt es die 7 Zoll und zum Anderen eine 9 Zoll Version, welche sich lediglich durch die Größe unterscheiden. Ein kleiner Reader ist natürlich praktischer, um ihn unterwegs mit sich herumzuführen. Wie schon genannt besitzt der Reader eine interne Hintergrundbeleuchtung, mit der Sie problemlos abends einen Film anschauen können. Mit dem Gewicht von 285 g liegt der Odys Boox im Mittelfeld. Für den geringen Preis bietet der Reader insgesamt eine sehr gute Leistung und viele Funktionen.

Allgemeines &
Besonderheiten

Nachdem der Odys E-Book-Player das erste Mal eingerichtet wurde, ist er auch schon sofort startbereit. Seine Handhabung ist sehr intuitiv. Sie haben die Möglichkeit, das Menü mithilfe einer Drag and Drop-Funktion nach Ihren Bedürfnissen zu konfigurieren. Die Daten können über ein Micro-B-USB auf den E-Book-Reader übertragen werden. Normale Micro-USB Kabel, wie von einem MP3–Player haben hier keine Chance. Wie schon beschrieben können mit dem Odys Boox sogar Videos abgespielt werden. Allerdings besitzt der Player keine internen Lautsprecher, was dazu führt, dass der Ton nur mit angeschlossenen Kopfhörern gehört werden kann. Natürlich können Sie sich aber auch externe Miniboxen dazu bestellen. Diese bieten heutzutage schon eine richtig gute Soundqualität.

Funktionalität &
Benutzerfreundlichkeit

Der Odys Boox wird in der Farbe schwarz verkauft. Es besitzt einen 7 oder 9 Zoll TFT Farbdisplay mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Das Gewicht des E-Readers liegt bei 295 g. Durch den normalen TFT Bildschirm ist er leider nicht vor starker Sonneneinstrahlung geschützt. Allerdings kann man für wenig Geld sich eine Anti-Spiegelungs-Folie bestellen, mit der man die Spiegelung verhindern kann. Der interne Speicher ist auf 4 GB beschränkt, kann aber durch eine Micro-SD-Karte auf 32GB erweitert werden. Mit diesem Gerät können Sie eine Reihe an Formaten abspielen. Dazu gehören EPUB, TXT, PDF, FB2, PDB, MP3, WMA, OGG, WAV, AAC und die Bildformate wie JPG, BMP, GIF und PNG. TXT-Formate und PDF´s müssen auf einer Anzeigegröße von 200% angezeigt werden, um vernünftig lesbar zu sein. EPUB`s hingegen werden in der richtigen Größe angezeigt. Sie können allerdings mit einem kleinen Tool die Formate von TXT oder PDF in EPUB umformatieren. Zum Lieferumfang gehören das Boox, passende Kopfhörer, ein USB -Kabel und die Schnellanleitung zur direkten Verwendung.

Technische Daten

Produkteigenschaften

  • TFF-Farbdisplay
  • E-Ink Pearl-Display
  • 800 x 480 Pixel Auflösung
  • 4GB + Micro-SD
  • Wifi
  • EPUB, TXT, PDF, FB2, PDB, MP3, WMA, OGG, WAV, AAC, JPG, BMP, GIF und PNG.

 

Aktueller Preis für den Odys Ebook Player

Shop Anbieter Preis Zum Angebot
Amazon ab 99,00 Euro

Welche Vorteile hat der Odys Boox Player?

Vorteile E-Book-Reader EPUB
Vorteile E-Book-Reader Speicherplatzerweiterung
Vorteile E-Book-Reader Hintergrundbeleuchtung
Vorteile E-Book-Reader Günstiger Preis

 

Welche Nachteile hat der Odys Boox Player?

Nachteil E-Book-Reader Kein UMTS oder 3G
Nachteil E-Book-Reader Hoher Energieverbrauch

Mein persönliches Testfazit

 

Der Odys Boox E-Player ist meiner Meinung nach vor allem für Personen ideal, die nicht viel Unterwegs sind. Er eignet sich zum Beispiel perfekt dafür, ein Buch im Garten oder im Bus auf dem Nachhauseweg zu lesen. Auch bei Dunkelheit kann man auf dem Reader sehr gut lesen und benötigt keine Zusatzgeräte, wie etwa eine Schutzhülle mit integrierter Lampe. Der E-Reader ist in seiner Preisklasse von der Leistung her unschlagbar. Somit ergibt sich in puncto Preis- Leistung ein gutes Gesamtpaket, mit dem sich gut die Zeit vertreiben lässt. Für mich ist dieses Gerät auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

Benutzerfreundlichkeit 1,9
Verarbeitung 2,2
Hardware 1,8
Preis / Leistung 2,1
Gesamt (1 Bewertung) 1,9