Kobo Reader Touch im Test: Kobo E-Book-Reader Testbericht



Zur Farbauswahl

Mit dem Kobo Reader Touch erwartet Sie ein bequemer Lesekomfort. Ein großer Vorteil im Gegensatz zu den Kidle`s von Amazon ist die Unterstützung von EPUB. Dies ist das Standard-Format für E-Books. In diesem Format erhalten Sie Ihre Käufe in jedem E-Book-Shop. Außerdem ist eine Inbetriebnahme des E-Book-Readers über Linux zur Verwaltung möglich.

>> Direkt zum Testfazit

Der Kobo Reader besitzt alle Funktionen, die ein guter E-Book-Reader benötigt. Die Benutzung verläuft sehr einfach. Auch die Einrichtung des Readers ist schnell gemacht. Schriftart, Schriftgröße, Zeilenabstand und Ränder lassen sich auch problemlos einstellen.

Der Kobo Reader Touch gehört zu meinen Favoriten. Mit dem Amazon Kindle 4 und dem Sony Reader bietet der Kobo Reader Touch alle Funktionen, welche für ein Gesamtpaket benötigt werden. Das Gerät ist in verschiedenen Farben wie pink, blau, silber und schwarz erhältlich und wiegt ca. 185 g. Der E-Reader besitzt ein E-Ink Display und verfügt über eine Infrarot-Touch-Funktion. Eine Hintergrundbeleuchtung besitzt der Reader nicht, man muss dafür eine passende Leuchtvorrichtung gekaufen. Diese ist in den meisten Fällen in einer Schutzhülle verbaut.

Allgemeines &
Besonderheiten

Der Kobo Reader Touch bietet alle Funktionen, die ein guter E-Book-Reader benötigt. Durch seine einfache Handhabung ist es sehr leicht das Gerät zu bedienen. Ein großer Vorteil, im Gegensatz zum Amazon Kindle, ist die Unterstützung von EPUB. Dies ist das Hauptformat für E-Books, welche Amazon nicht anbietet. Damit versucht Amazon die Kunden an sich zu binden. Beim Kobo hat man diese Anbindung nicht. Dies vereinfacht einem den Kauf und macht es möglich seine E-Books aus den verschiedenen E-Book-Stores herauszusuchen. Durch den E-Ink Touchscreen leistet das Gerät nicht nur einen guten Blendschutz, sondern spart desweiteren eine Menge an Energie. Mit seiner sparsamen Technik schafft das Gerät auf eine Laufzeit von bis zu 4 Wochen, womit eine lange Reise zum Kinderspiel wird.

Funktionalität &
Benutzerfreundlichkeit

Der Kobo-Reader verfügt über einen internen Speicher von 2 GB, auf der eine Menge an E-Books gespeichert werden können. Zusätzlich kann man den Speicher durch eine Micro-SD Karte erweitern, um noch mehr Daten mitzuführen. Der Bildschirm ist ein 6 Zoll E-Ink Touch-Display, mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixel und einer Grauabstufung von 16. Verbindungen zum Internet nimmt das Gerät über Wifi auf. Weitere Anbindungen zum Internet sind nicht möglich. Die Datenübertragung verläuft ganz einfach über ein Micro-USB 2.0 Datenkabel. Außer dem EPUB-Format und PDF kann MOBI, TXT, RTF, HTML sowie die Comic-Standards CBZ und CBR angezeigt werden. Bildformate, die von Kobo-Reader unterstützt werden sind: JPG, GIF, PNG, BMP und TIFF.

Technische Daten

Hier finden Sie den E-Reader in weiteren Farben:

Produktbild: Farbe: Shop:
weiß – weiß
weiß – lila
schwarz – schwarz
weiß – silber

Produkteigenschaften

  • Infarot-Touchscreen
  • E-Ink Pearl-Display
  • 800 x 600 Pixel Auflösung
  • 2GB + Micro SD
  • Wifi
  • EPUB, PDF, MOBI, TXT, RTF, HTML, CBZ, CBR, JPG, GIF, PNG, BMP, TIFF

 

Aktueller Preis für den Kobo Reader Touch

Shop Anbieter Preis Zum Angebot
Amazon ab 64,04 Euro

Welche Vorteile hat der Kobo Reader Touch?

Vorteile E-Book-Reader Anti-Spiegelung
Vorteile E-Book-Reader Sparsamer Energieverbrauch
Vorteile E-Book-Reader Gute Toucherkennung
Vorteile E-Book-Reader Multi-Media-Nutzung
Vorteile E-Book-Reader EPUB
Vorteile E-Book-Reader Speicherplatzerweiterung
Vorteile E-Book-Reader Regelmäßige Firmware-Updates

 

Welche Nachteile hat der Kobo Reader Touch?

Nachteil E-Book-Reader Kein EPUB-Format
Nachteil E-Book-Reader Kein UMTS oder 3G

Mein persönliches Testfazit

 

In meinen Tests hat sich der Kobo-Reader als sehr gutes Gerät herausgestellt. Es spart an überflüssigen Funktionen und konzentriert sich dafür auf die wichtigsten Eigenschaften. Somit wird es etwa sichergestellt, dass der Energieverbrauch sehr gering bleibt und sich der E-Book-Reader auch für lange Reisen gut eignet. Auch die Optik gibt einiges her, da es das Gerät in vielen zweifarbigen Versionen zu erwerben ist. Ohne das Firmware-Update ist die Steuerung allerdings etwas träge. Updaten Sie die Firmware also am besten direkt bei der Einrichtung, um eine noch schnellere Reaktion zu garantieren.

Benutzerfreundlichkeit 1,8
Verarbeitung 1,5
Hardware 1,5
Preis / Leistung 2,0
Gesamt (1 Bewertung) 1,5